Nicht angenommene und zurückgesandte Nachnahmesendungen

Solltet ihr einmal nicht in der Lage sein eure Nachnahmesendung in Empfang zu nehmen oder innerhalb der 7 tägigen Abholfrist im Kundencenter auszulösen, bitten wir euch um eine Benachrichtigung unter Angabe der Bestellnummer oder Sendungsverfolgungsnummer.
In dem Fall können wir entweder eine Verlängerung der Abholfrist bis zu 7 Tagen oder aber eine Zustellung an eine andere Adresse veranlassen. Kontaktiert uns hierfür unter info@herbalizer.eu

Eine Bestellung per Nachnahme bis 11.00Uhr wird in der Regel nach zwei Werktagen zugestellt.
Anhand eurer Sendungsverfolgungsnummer, die ihr als Email bei Übergabe eurer Sendung in den Versand bekommt, könnt ihr den Zustellverlauf einsehen und euch gegebenenfalls darauf vorbereiten. Ausserdem könnt ihr damit auch schon bei UPS eine geänderte Zustellung veranlassen.

Natürlich können Gründe auftreten, die eine Annahme innerhalb der normalen Fristen verhindern, doch es gibt nicht nur Probleme, sondern auch Lösungen zu denen wir beitragen können.

Nicht angenommene und zurückgesandte Bestellungen verursachen hohe Kosten. Wir versuchen diese für euch möglich niedrig zu halten und bieten euch dabei alle uns zur Verfügung stehenden Versand- und Zahlungsweisen.

Sollten wiederholt Sendungen nicht angenommen werden und an uns zurück gehen, ohne uns vorher zu kontaktieren und uns die Möglichkeit zu geben alle Möglichkeiten der Fristverlängerung und geänderter Zustellung auszuschöpfen, sehen wir uns gezwungen Zustellungen an den entsprechenden Empfänger auf Zahlung per Vorkasse umzustellen.
Ihr werdet in dem Fall darüber informiert.

Noch etwas zu unseren Zahlungsmöglichkeiten:
Zahlung per Vorkasse ist nach wie vor preiswerteste und bequemste Variante des Versands. Eine SEPA Überweisung dauert mittlerweile nur noch einen Werktag und bei Zustellung müsst ihr nicht anwesend sein um eure Sendung zu bekommen.

Euer Team Herbalizer